Das Wildbienenhabitat am Campus

Hallo liebe:r Leser:innen,

es ist schön Euch hier begrüßen zu dürfen. Wir sind Studierende unterschiedlicher Studiengänge der TU Berlin und arbeiten an dem Projekt der Bienen WerkSTADT 3.0: Ein nachhaltiges Reallabor mit.

Seit Oktober 2020 beschäftigen wir uns intensiv mit der Lebensweise von Wildbienen. Melanie von Orlow - Sprecherin der NABU-Bundesarbeitsgruppe Hymenoptera, besuchte die Bienen WerkSTADT und vermittelte uns ein Grundverständnis für den Bau eines Wildbienenhabitats. In den Wochen darauf entwickelten wir ein Konzept, um auf dem Campus der TU Berlin ein Paradies für Wildbienen zu entwerfen. Unser Ziel ist es, auf das Problem des Wildbienensterbens aufmerksam zu machen und einen Beitrag zum Wildbienenschutz zu leisten.

Willkommen in unserem virtuellen Wildbienenhabitat!

So lange wie das Habitat noch nicht im Freien erforscht werden kann, bleibt Zeit sich auf dieser Seite genauer umzusehen. Hier findet Ihr eine interaktive Karte des Habitats. Hinter den Bienen-Symbolen verstecken sich interessante Informationen. Doch schaut selbst! 

Unbenanntes_Projekt.jpg.jpeg

Was passiert, bevor es mit dem Bau eines Wildbienenhabitats losgehen kann?

Es braucht eine freie Fläche. Es braucht finanzielle Mittel. Es braucht geeignete Materialien und einen Lageplan. Es braucht eine Person, die sich nach dem Aufbau um die Fläche kümmert und manchmal sind richtige Ansprechpartner*innen gar nicht so leicht zu finden. 

Wir analysierten den Standort, schrieben E-Mails, telefonierten, verfassten Anträge und erstellen viele Listen und gefühlt noch mehr Zeitpläne. Denn durch die Kontaktbeschränkungen wurde es leider immer unwahrscheinlicher, überhaupt noch die Möglichkeit zu bekommen, gemeinsam vor Ort unsere Konzepte umzusetzen. Wir wurden also kreativ. Wenn der Bau noch warten muss, dann möchten wir unser gewonnenes Wissen gerne auf andere Weise allen zugänglich machen. 

Wir wünschen Euch viel Freude beim Entdecken des Wildbienenhabitats und seiner Bewohner:innen!

Beste Grüße

Das Team WILDBIENE